Verein

REIT- UND FAHRVEREIN KLEEBLATT BERLIN E.V.
Mitglied des Regionalverbandes der Reit- und Fahrvereine Berlin e.V. im Landesverband Berlin / Brandenburg e.V.
Eingetragen im Vereinsregister beim Amtsgericht Charlottenburg unter Nr. 10930
Märchenweg 1
13051 Berlin
Da wir telefonisch auf unserem Vereinsgelände nicht zu erreichen sind, nehmen Sie bitte unter
info@reitverein-kleeblatt-berlin.de
Kontakt mit uns auf.
Anfragen zu unterschiedlichen Bereichen werden an die entsprechenden Ansprechpartner weitergeleitet.

 Voltigieren (1-2 UE/Woche):  45,- € im Monat (Kleeblatt I-III); 40,- € im Monat  (Kleeblatt IV)
 Reiten (1-2 UE/Woche):  75,- € im Monat unter 18 Jahren
 80,- € im Monat über 18 Jahren
 Voltigieren und Reiten:  80,- € im Monat
 Schnupperkurs Voltigieren:  45,- € für 4 UE
 Schnupperkurs Reiten:  60,- € für 4 UE
 Boxenmiete:  235,- bis 245,- € im Monat (ohne Ausmisten)
 Miete Offenstall:  285,- € im Monat (ohne Ausmisten)
 Aufnahmegebühr (einmalig):  70,- € unter 14 Jahren
 110,- € ab 14 Jahren
 Jahresbeitrag:  84,- € unter 18 Jahren
 120,- € ab 18 Jahren
 zu leistende Arbeitsstunden im Jahr:  20 Stunden für Vereinsreiter
 30 Stunden für Privatpferdebesitzer

Folgende Formulare können hier heruntergeladen werden:

Vereinssatzung: Satzung RFV Kleeblatt e.V.

Gebührenordnung: Gebührenordnung

Antrag auf Mitgliedsschaft: Mitgliedsantrag Kleeblatt eV

 

 

1. Vorsitzender: Lutz Nerlich

Lutz2

geboren 1949, Diplom-Gartenbauingenieur, ist seit 1963 in unserem Verein und ein Gründungsmitglied des damals noch BSG Traktor Malchow. Er initiierte, dass die GPG Kleeblatt zum Trägerbetrieb des damaligen Reitvereins wurde, so kam der Verein im Jahre 1987 zu seinem Namen: RuF Kleeblatt e.V. Seit 1980 Vorstandsmitglied, wurde er am 29.11.1989 zum 1. Vorsitzenden unseres Vereins gewählt und führt dieses Amt bis heute ununterbrochen aus. Er kam mit 14 Jahren aus Naturliebe und Begeisterung für Pferde zum Reitsport. Von 1966 – 1995 war er aktiver Turnierreiter, in den Jahren 1990 – 2000 im Distanzreiten. Seit 1983 besitzt er eigene Pferde ( Durane, 1983 – 1994, Dressur bis Klasse M; Luchs 1990 – 1993, Springen bis Klasse L). Mit seiner Stute Mondina, die heute noch (seit 1994) in seinem Besitz ist, hat er an Distanzritten teilgenommen. Durch sein Engagement im Vorstand möchte Lutz Nerlich besonders Kindern und Jugendlichen ein Erleben mit Pferden zu sozial verträglichen Konditionen und die Ausübung der damit verbundenen Sportarten ermöglichen.

 

2. Vorsitzender: Peter Serowka

peter1web

geboren 1960, Rechtsanwalt, ist seit etwa 10 Jahren in unserem Verein und seit dieser Zeit aktiv im Vorstand tätig. Er besitzt zwei eigene Pferde, d.h. eines davon gehört eigentlich seiner Tochter Lisa, die aktive Turnierreiterin ist. Seine Vorstandsarbeit versteht Peter Serowka als aktives gesellschaftliches Engagement in einer Zeit, in der es besonders für Kinder und Jugendliche zunehmend schwieriger wird, Möglichkeiten zum Umgang mit Tieren in weitgehend freier Natur und sinnvolle Freizeitaktivitäten zu sozial verträglichen Konditionen zu finden.

 

Objektwart: Andreas Lieske

Andreas1

geboren 1974, Gärtner, ist seit dem 1. April 1984 Mitglied in unserem Verein und durch Lutz Nerlich zum Kleeblatt gekommen. Er hat mit dem Voltigieren begonnen und bei Tina Hertel (auf deren ersten eigenen Pferd) reiten gelernt. Seit 1994 besitzt eigene Pferde, seinen Wallach Sam hat er gemeinsam mit Daniela Rüdiger gekauft. Schon als Jugendlicher hat sich Andreas Lieske für die Gestaltung und/oder Veränderungen der Vereinsanlage interessiert und sich mit Vorschlägen und Arbeiten in diesem Bereich eingesetzt. Als Objektwart ist er u.a. für die Pflege, Instandhaltung, Neubauten auf der Anlage, die Anlieferung oder Eigenproduktion von Futter, Heu und Stroh und die Infrastruktur im Ganzen zuständig. Zudem ist Andreas Lieske der Ansprechpartner für Privateinsteller in unserem Verein.

 

Kassenwartin: Ulrike Schauer

ulli1web

geboren 1965, Diplom Agraringenieurin, ist seit 36 Jahren in unserem Verein. Als Jugendliche ist sie die Pferde von Lutz Nerlich geritten, seit 1991 hat sie gemeinsam mit Britta Jaché ein eigenes Pferd, Herkules. Auch ihre beiden Töchter sind aktive Reiterinnen. Da sich Ulrike Schauer dem Verein sehr verbunden fühlt, hat sie sich für eine ehrenamtliche Tätigkeit im Vorstand entschieden. Für den Kleeblatt e.V. ein Glück, dass sie gerne buchhalterisch tätig ist und der Verein hat in ihr eine engagierte und kompetente Kassenwartin gefunden.

 

Sportwartin: Tina Hertel

tina1web

geboren 1963, Diplom-Agraringenieurin, ist seit 29 Jahren in unserem Verein, zu welchem sie damals über unser Ehrenmitglied Herrn Erich Oese gekommen ist und Gründungsmitglied des RuF Kleeblatt e.V.. Seit 1985 besitzt sie eigene Pferde. In unserem Verein hat sie von Anfang an Reit- und Voltigierausbildung durchgeführt, unter ihrer Aufsicht sind auch die hier geborenen Fohlen unserer Vereinspferde ausgebildet worden. Seit 31 Jahren ist sie erfolgreiche Turnierreiterin auf Landesebene (u.a. Landesmeisterin Berlin-Brandenburg im Springen) Ihre ehrenamtliche Tätigkeit im Vorstand übt Tina Hertel aus Interesse für die sportliche Weiterentwicklung der Kinder und Jugendlichen in unserem Verein aus. Tina Hertel arbeitet freiberuflich als Ausbilderin für Pferd und Reiter.
Kontakt: Andreas.Hertel@Concordia.de

 

Zeugwartin: Jennifer Ziplys

jenny2web

geboren 1983, Restaurantfachfrau, ist seit 14 Jahren in unserem Verein und aktive Turnierreiterin. Begonnen mit dem Reiten hat sie auf dem Vereinspferd Wirbelwind, dann ist sie auf deren Sohn Charlie Brown umgestiegen, den sie schließlich gekauft hat. Selber in unserem Verein erwachsen geworden, möchte Jenny Ziplys mit Ihrer Vorstandsarbeit den Kindern und Jugendlichen unseres Vereins Unterstützung bieten und kümmert sich um die Ausstattung unserer Vereinspferde.

 

Jugendwartin Voltigieren: Sandra Kriegel

Sandra7

geboren 1983, ist seit 21 Jahren Mitglied in unserem Verein. Die gelernte technische Zeichnerin studiert Gebäude- und Energietechnik an der Beuth Hochschule für Technik in Berlin und hat viele Jahre als Voltigiererin und Vereinsreiterin in unserem Verein verbracht. Sandra Kriegel besitzt die  Trainer C-Lizenz im Voltigieren und leitet die Voltigiergruppe Kleeblatt I. Neben den turnerischen und akrobatischen Aspekten, die sie im Voltigiersport besonders mag, liebt sie den Teamsport, beim Voltigieren zusätzlich noch mit dem Partner Pferd. Durch ihre aktive Vorstandsarbeit möchte sie den Voltigiersport in unserem Verein vertreten und weiter daran arbeiten, Voltigierer, Vereins- und Privatreiter zusammen zu bringen, um den Gemeinschaftsgedanken des Vereins zu fördern.
Seit 2007 ist Sandra Pferdebsitzerin von Rio, einem ehemaligen Vereinspferd.